follow us on

Interzoo 2022 Country Session Brazil

Interzoo 2022 Country Session Brazil

Was unterscheidet den brasilianischen Heimtiermarkt von Ihrem heimischen Markt? Was zeichnet ihn aus und welche Trends und Entwicklungen sind dort zu beobachten? In der Interzoo Country Session Brasilien werden diese Themen behandelt und Ihnen einen Einblick in den spannenden brasilianischen Heimtiermarkt geboten. Rodrigo Albuquerque gibt in seinem Vortrag einen Überblick zu Zahlen und Fakten des brasilianischen Heimtiermarktes, der durch ein aktuelles Update zum Einfluss von Corona auf die Heimtierbranche in Brasilien von Amanda Simões ergänzt wird. Die Import- und Exportbedingungen werden prägnant von Marian Ewbanks, Direktorin bei Fulstandig Shows e Eventos, dargestellt. Moderiert wird diese Session von Dr. Rowena Arzt, Bereichsleitung Messen beim Interzoo Veranstalter WZF.

Wann

Jetzt on demand verfügbar

Sprache

Englisch

Länge

120 mins

Publikum

Pet Business Professionals

In Kooperation mit

Wann

Jetzt on demand verfügbar

Sprache

Englisch

Länge

120 mins

Publikum

Pet Business Professionals

In cooperation with

Speaker

Guilherme Martinez

Head of Pet Industry

NürnbergMesse Brazil,

Speaker

Rodrigo Albuquerque

CEO

Petland Brasil

Speaker

Mariane Ewbanks

director

Fulstandig Shows e Eventos

Speaker

Amanda Simõe

CEO

TCC – Treinamento Comece Certo

Moderator

Dr. Anja Wagner

PR Manager Interzoo

WZF GmbH

Anmelden

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie direkt Zugriff auf die Online-Session. Diese Online-Session ist kostenlos.

Was andere Teilnehmer sagen:

„Als Marketing- und PR-Managerin sind für mich alle Themen, die die Öffentlichkeitsarbeit angehen, immer besonders wichtig. Die Interzoo Academy bietet mir damit eine zusätzliche Möglichkeit, mich über die neuesten Trends zu informieren und nicht den Anschluss in der schnelllebigen Internet-Zeit zu verlieren. Dank des breit angelegten Programms haben aber auch andere Abteilungen aus unserer Firma die Chance, sich ohne großen Aufwand auf dem neuesten Stand zu halten.“