follow us on

Corona-Pandemie und die Heimtierbranche – Update

Corona-Pandemie und die Heimtierbranche – Update

Aktuelle Branchenlage und ökonomische Entwicklungen

Seit einem Jahr wird sowohl unser privates als auch berufliches Leben maßgeblich durch die Corona-Pandemie bestimmt. Im Juli 2020 hatten wir daher den Marktforschungsexperte Jared Koerten eingeladen, um erstmals die Auswirkungen von COVID-19 auf die Heimtierbranche näher zu beleuchten. Jared Koerten ist bei Euromonitor International mit Analysen zu den Themen Konsumtrends und Marktentwicklungen insbesondere in der Heimtierbranche betraut. In diesem Webinar wird uns seine Kollegin Karine Dussimon, Senior Consultant Pet Care, ein Update zur aktuellen Branchenlage geben und die ökonomischen Entwicklungen und Trends des letzten Jahres näher analysieren.

In diesem Webinar erhalten Sie:

  • Ein Update zu den makroökonomischen Auswirkungen von COVID-19 auf die Heimtierbranche,
  • Einen Überblick über die Auswirkungen von COVID-19 auf die Lieferketten der Heimtierindustrie
  • Und ein Update zum Kaufverhalten der Heimtierhalter während der Corona-Pandemie,

Wann

Jetzt on demand verfügbar

Sprache

Englisch

Länge

40:31 Minuten

Publikum

Pet Business Professionals

In Kooperation mit

Corona-Pandemie und die Heimtierbranche – Update

Wann

Jetzt on demand verfügbar

Sprache

Englisch

Länge

40:31 Minuten

Publikum

Pet Business Professionals

In cooperation with

Corona-Pandemie und die Heimtierbranche – Update
Karine Dussimon

Speaker

Karine Dussimon

Senior Consultant Pet Care

Euromonitor International

Moderator

Dr. Rowena Arzt

Director Exhibitions

WZF GmbH

Anmelden

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie direkt Zugriff auf die Online-Session. Diese Online-Session ist kostenlos.

Was andere Teilnehmer sagen:

„Als Marketing- und PR-Managerin sind für mich alle Themen, die die Öffentlichkeitsarbeit angehen, immer besonders wichtig. Die Interzoo Academy bietet mir damit eine zusätzliche Möglichkeit, mich über die neuesten Trends zu informieren und nicht den Anschluss in der schnelllebigen Internet-Zeit zu verlieren. Dank des breit angelegten Programms haben aber auch andere Abteilungen aus unserer Firma die Chance, sich ohne großen Aufwand auf dem neuesten Stand zu halten.“